Kategorien
Allgemein Projekte für Kinder

EntPuppen – Ein Tanz- und Kunsttheater für Kinder 2021

Bastel Deinen eigenen Avatar und lass ihn lebendig werden!!

Für Kinder zwischen 6- 12 Jahren!

Vom 24. Juni bis zum 14. Juli 2021 tanzen, malen und basteln wir im Kulturhaus Süderelbe.

Aus Papierrollen entstehen unsere Avatars, die wir als Stabfiguren in unserem Theater-Bildschirm tanzen lassen.

Doch ist es den Figuren zu begrenzt und wie wir Kinder im Lockdown drängt es sie nach draußen um wirkliche Abenteuer zu erleben!

Do., 24. 7.21- 15-18 Uhr: 

Schnuppertag (Lerne die KünstlerInnen kennen und sammle Ideen für das Theaterstück!)

Im Kulturhaus Süderelbe, Am Johannisland 2

Di. – Do. 29.6 – 13.7.21 – 14 – 18 Uhr: 

Tanztraining und Avatar-Werkstatt 

Im Kulturhaus Süderelbe, Am Johannisland 2

Mi., 14.7.21 – 15 Uhr – Generalprobe und Vorbereitung

17 Uhr Aufführung im JoLa, Am Johannisland 2 

Tanz: Wiebke Heinrich, Kalidou Ba

Kunst: Gabriele Wendland, Sigrid Gruber

Anmeldung und Infos:

Wiebke Heinrich Tel. 017662509967, juneejah@gmail.com

https://www.kulturhaus-suederelbe.de/seite/395131/tanzcompagnie-süderelbe.html

https://tanzcompagniesuederelbe.com

Kategorien
Allgemein

Tanzplaylist für Kinder auf YouTube

https://paypal.me/juneejah?locale.x=de_DE

Für eine kleine Spende sende ich Ihnen einen Link für eine Tanzplaylist für Kinder!!

Die Playlist enthält 3 kleine Übungen, einen Tanz + Erklärung und eine Tanz-Spielidee!

Die Auswahl:

  1. Ballett ab 4 Jahre
  2. Kindertanz ab 4 Jahre
  3. Ballett ab 7 Jahre
  4. Hip Hop ab 6 Jahre
  5. Hip Hop ab 8 Jahre
  6. Modern Dance ab 7 Jahre

In Arbeit! Dance-Moves (Afro, Latin, Hip Hopmix) (Tanzfitness für Jedefrau und Jedermann)

Über Ihre Paypal-Spende sagen Sie mir die Nr. der Playlist, die sie interessiert und geben Sie mir eine Emailadresse oder WhatsApp-Telefonnr. an.

Schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neues Jahr!!!

Kategorien
Allgemein

Kulturhaus Süderelbe: Hier kann jeder tanzen – Hamburger Abendblatt

Die Einrichtung in Neugraben bietet kostenlose Tanzkurse für Kinder und Jugendliche an – auch in Corona-Zeiten.
— Weiterlesen www.abendblatt.de/hamburg/harburg/article230132032/Hier-kann-jeder-tanzen-Kulturhaus-Suederelbe-Neugraben-Kurs-Kinder.html

Kategorien
Allgemein

Komma klar- Tanz und Filmprojekt für Jugendliche 2020/21

Komma klar- Tanz- und Filmprojekt

ab 21. August 2020 bis zum 14. März 2021

Kommst Du klar? Wie kommst Du klar?

Denkst Du die anderen sollen mal klar kommen?

Mit Dir, mit dem Leben?

oder kommen alle klar nur Du nicht?

Wenn Du Lust hast Dich mit Dir und anderen Menschen zu beschäftigen, zu tanzen, zu filmen und Dein eigenen und andere Stadtteile zu erkunden, melde Dich unter 017662509967

oder komm direkt am Freitag, den 21. August um 15:30 Uhr zum Hinzeweg 1 in Heimfeld.

Tanzvorkenntnisse sind nicht notwendig!

https://www.instagram.com/tanzcompagniesuederelbe/

https://vm.tiktok.com/JFBGfRD/

gefördert durch das Bezirksamt Harburg

Kategorien
Allgemein

Hip Hop- Tanztheater „Princess P.“ 2013

Angelegt an die griechische Mythe der Persephone wird die

Geschichte einer jungen Frau erzählt, die zwischen zwei Welten

steht.

Gibt es eine Möglichkeit dem Ideal der Familie oder der

Gesellschaft zu entsprechen und auch seinem eigenen Herzen zu

folgen?

Die Künstler schlüpfen in Rollen, die sie selbst entwickeln.

Archetypische Wesen treffen aufeinander und tragen ihre

Geschichten vor. Jeder dieser Wesen besitzt eine besondere

Energie, die nur im Zusammenspiel mit den anderen Figuren

wirklich deutlich werden kann. Es gibt keine strenge Trennlinie

zwischen Gut und Böse, jedes Wesen jede Welt besitzt ihren Wert

im Zusammenspiel.

Die Künstler bringen ihre eigenen Ideen und ihre eigene

Kreativität mit ein.

Es wird eine Liebesgeschichte erzählt, eine Geschichte von Streit

und Versöhnung, eine Geschichte der Entwicklung und

Selbstfindung.

In Workshops werden mit Kindern und Jugendlichen Tänze

erarbeitet, die den Rahmen einer mystischen fantasievollen Welt

bildet. Besonders mutige oder schon erfahrende Tänzer erarbeiten

Solis und Duos mit ihren Mit- und Gegenspieler.

Inszenierung/ Tanz:

Initiiert und verantwortlich für das Projekt

ist Wiebke Heinrich, eine Tänzerin und

Tanzpädagogin aus Hamburg.

Sie unterrichtet in verschiedenen Stadtteilen

Tanz und versucht dabei immer den

Schülern zu helfen ihren eigenen Tanz- und

Körperausdruck zu finden.

Besonders die ursprünglichen Hip Hop-

Tanztechniken bieten sich hierfür am besten

an. Eine Tanzart auf der „Straße“ von

jungen Leuten selbstentwickelt ist ein großes Vorbild selbst aktiv

und kreativ zu werden.

Abdoulaye Diallo, ein Tänzer aus

dem Senegal wird von Mitte

September bis Ende Oktober in

Hamburg sein und das

Theaterstück mit inszenieren und

die Rolle des Hades übernehmen.

Greta Jochems tanzt seit mehreren

Jahren Breakdance und war in

Theaterprojekten in ihrer Heimatstadt

Oldenburg involviert.

In Hamburg hospitierte sie unter anderem

beim Musical „Das Dschungelbuch“.

Greta spielt die Rolle der Persephone.

Belinda Bahrmann tanzt und unterrichtet Hip Hop seit vielen

Jahren in Hamburg. Im Theaterstück übernimmt sie die Rolle der

Demeter und wird einige Szenen choreografieren.

Musik:

Maurice Daniel Holda (Chosen Few Records) ist ein Rapper und gründete seine eigene Plattenfirma Chosenfew Records in Hamburg.

Zahlreiche Newcomer sind bei ihm unter Vertrag und veröffentlichen Alben und Mixtapes. http://chosenfewrecords.wix.com/shortlord

Boma Grow

Aufgewachsen in Eckernförde schreibt Boma seit etwa 13 Jahren seine eigene Musik.

Mit viel Studio und Live-Erfahrung und seinem 2013 erschienenen

Album „Ghostwriter“ unterstützt er die Projekte des Échange-Culturel und wird die Rolle des Hermes im Theaterstück übernehmen.

Greta Jochem – B-Girl, Schauspiel 99 (Persephone)

Belinda Bahrmann – B-Girl, Erika-Klütz-Schule, (Demeter)

Abdoulaye Diallo- B- Boy (Hades)

Boma Grow – Rap (Hermes)

Shortlord – Rap (Zeus)

und die Tänzer des Ferien-Workshop

Échange-Culturel „Hip Hop Theater“

Bramfelder Kulturladen e.V.

Bramfelder Chaussee 265

22177 Hamburg

Homepage: www . echange-culturel.com

Kontaktperson: Frau Wiebke Heinrich, Telefon

004917662509967, E-Mail juneejah@gmail.com

Kategorien
Allgemein

Tanzcompagnie Süderelbe

Seit 2013 finden Tanzkurse im Raum Süderelbe statt.

In Schulen und Jugendzentren können Kinder und Jugendliche kostenlos Tanz lernen.

Mindestens einmal jährlich fand ein Tanztheater unter speziellen Themen statt.

In der Tanzcompagnie arbeiten verschiedene Künstler zusammen, um den Kinder eine Möglichkeit zu zeigen sich kreativ auszudrücken.

Es gab unterschiedliche Kooperationen, die mal mehr oder wenig kontinuierlich bestehen blieben.